Schaltschränke

Wandlereinbauschränke

Wandlereinbauschränke

Wandlereinbauschränke nehmen die Niederspannungs-Stromwandler sowie die Zuleitung und den Abgang des Primäranschlusses (max. NYY 4 x 120 mm²) auf.

Die Messleitungen für Strom und Spannung werden bis zur Prüfklemmenleiste im Zählerwechselschrank verlegt. Erst bei der Inbetriebnahme wird die Zählerwechseltafel mit den Verrechnungszählern in den Zählerwechselschrank eingehängt und über eine Steckklemmenleiste mit der Prüfklemmenleiste verbunden.
Die Zählerwechseltafel kann jederzeit ausgewechselt werden, ohne Abschaltung der Abnehmeranlage. Die Prüfklemmenleiste im Zählerwechselschrank besteht aus Klemmen mit Längstrennung, damit kann die Zählerwechseltafel spannungsfrei gemacht werden; die Stromklemmen werden kurzgeschlossen.

Sicherungslasttrennschalter dürfen bei einigen Energieversorgern zur Trennung und Absicherung des Abganges im Wandlereinbauschrank eingebaut werden. In unserem Wandlereinbauschrank können neben der Wandlermessung bis zu 2 Sicherungslastrennschalter Gr. 00 ( 160 A ) bzw. Gr. 1 ( 250 A ) eingebaut werden.


Schaltschränke

Produktbeispiele

image-1 Typ: WIKAT - 700 x 400
Maße ( H x B x T ): 700 x 400 x 230 mm
Material: schlagfestes Polystyrol
Schutzart: IP 54
Ausbau: mit Cu-Sammelschienensystem ( 25 x 5 mm bzw. 30 x 10 mm ) für Aufsteck – Niederspannungsstromwandler ( Beistellung durch das EVU ) einschl. 8 Leiteranschlußklemmen 16 – 120 mm² für Zuleitungs- und Abgangskabel einschl. 4 Leiteranschlußklemmen 1,5 – 16 mm² für den Anschluß der Spannungspfade einschl. 1 Satz Verbindungsleitungen zum Zählerwechselschrank ( NSGAFöu 4 mm² für Strom- und 2,5 mm² für Spannungspfade ) einschl. Sammelschienenabdeckung im Bereich der Leiteranschlußklemmen Ausführung in 4- und 5-pol. wählbar
Kabeleinführung: 2 Pg 48 – Verschraubungen 2 Pg 48 – Blindverschraubungen 2 Pg 29 – Verschraubungen
Die Ausführungen können für die jeweiligen VNB‘s variieren!
Datenblatt (PDF-Download)
image-1 Typ: WIKAT - 700 x 550
Maße ( H x B x T ): 700 x 550 x 230 mm
Material: schlagfestes Polystyrol
Schutzart: IP 54
Ausbau: mit 5 poligem Cu-Sammelschienensystem ( Cu 30 x 10 mm ) in geteilter Ausführung ( 4SS-Träger ) mit Lasche ( Cu 40 x 10 mm ) einschl. 8 Leiteranschlussklemmen 16-120 mm² Verdrahtung mit kurzschlussfester Leitung NSGAFöu 2,5 mm² zwischen Sammelschiene und Neozed-Sicherung mit Spannungspfadabsicherung D01 inkl. 10 A Sicherung, auch in 4-pol. Ausführung möglich
Kabeleinführung: 2 x M25 oben 2 x M63 Iso-Verschlussschrauben ( unten ) je 1x M32 + 1x M63 auf beider Seiten mit Zugentlastung
Die Ausführungen können für die jeweiligen VNB‘s variieren!
Datenblatt (PDF-Download)
image-1 Typ: W VBEW 800 x 800 - 250 A
Maße ( H x B x T ): 800 x 800 x 230 mm
Material: schlagfestes Polystyrol
Schutzart: IP 54
Ausbau: mit Trennung durch eine Schottung in Wandler- und Kundenfeld mit 2 Türen ohne Sichtscheibe inkl. plombierbaren Vierkantverschluss je Tür mit Lastrennschalter 400 A ( Kundenfeld ) mit 3 Cu-Schienen 30 x 10 mm zur Aufnahme der Wandler inkl. 10pol. Verbindungsleitung nach Vorgaben Bayernwerk mit PE+N-Schiene 30 x 10 mm
mit 2 Schiebern für das einfache Einlegen der Zu- und Ableitung Kabeleinführung: 2 x M63- Sprintverschraubungen ( unten ) 2 x Membranverschraubungen PG 36 ( oben ) je 1 Blindverschraubung M63 ( seitlich )
Die Ausführungen können für die jeweiligen VNB‘s variieren!
Datenblatt (PDF-Download)
image-1 Typ: WIK - 400 x 750
Maße ( H x B x T ): 400 x 750 x 230 mm
Material: schlagfestes Polystyrol
Schutzart: IP 54
Ausbau: mit Cu-Sammelschienensystem ( 25 x 5 mm bzw. 30 x 10 mm ) für Aufsteck – Niederspannungsstromwandler ( Beistellung durch EVU / Stadtwerke) einschl. 8 Leiteranschlussklemmen 16 - 120 mm² für Zuleitungs- und Abgangskabel einschl. 4 Leiteranschlussklemmen 1,5 - 16 mm² für den Anschluß der Spannungspfade einschl. 1 Satz Verbindungsleitungen zum Zählerwechselschrank ( NSGAFöu 4 mm² für Strom- und 2,5 mm² für Spannungspfade ) einschl. Sammelschienenabdeckung im Bereich der Leiteranschlussklemmen Ausführung in 4- und 5-pol. wählbar
Kabeleinführung:
2 Pg 48 – Verschraubungen
5 Pg 48 – Blindverschraubungen
3 Pg 16 – Verschraubungen
1 Pg 29 – Verschraubungen
Die Ausführungen können für die jeweiligen VNB‘s variieren!
Datenblatt (PDF-Download)
ie